Artikel Sonne

Liebe Eltern,
die Krebserkrankung Ihres Kindes hat mit einem Schlag das gesamte Familienleben verändert. Nicht nur Ihr krankes Kind selbst wurde ganz plötzlich aus seinem „normalen" Alltag gerissen und musste mit der Erkrankung umgehen, auch Sie als Eltern und die Geschwisterkinder waren
mit zahlreichen Sorgen und Ängsten konfrontiert.
Nun ist die medizinische Therapie überstanden und die Freude darüber riesengroß! Endlich kann der gewohnte Familienalltag wieder aufgenommen werden.
So einfach ist das oft aber leider nicht. Vieles ist noch nicht verarbeitet, jedes Familienmitglied hat für sich mit diversen Nachwirkungen zu kämpfen.
Das ist jetzt auch die Zeit, in der Sie sich endlich einmal wieder um sich selbst kümmern dürfen. Tun Sie das auch – ganz ohne schlechtes Gewissen.
Denn Sie haben als gesamte Familie ein Recht auf Rehabilitation und psychosoziale Unterstützung!
Diese finden Sie in St. Veit im Pongau in der ersten und bisher einzigen familienorientierten Rehabilitationsklinik Österreichs. Nach jahrelangem Bemühen und großem Engagement seitens der InitiatorInnen konnte der Leuwaldhof im Juni des vergangenen Jahres eröffnet werden. Dort gibt es jetzt ein psychosoziales Team, das für Sie da ist und sich speziell um Ihre
Anliegen kümmert. Nutzen Sie die Gelegenheit! Neben Familiengesprächen und Therapieangeboten für Ihr ehemals krebskrankes Kind sowie für Geschwisterkinder bietet der Leuwaldhof auch Einzel- oder Paartherapie für Sie und Ihre/n Partner/in. Diese Sitzungen
geben Ihnen nicht nur im Beziehungskontext sondern auch als Individuum Raum, aufgestaute Gefühle zu bearbeiten, ehrlich mit sich selbst und anderen zu sein und die unglaubliche Last, die in der schweren Zeit der akuten Krankheitsphase Ihres Kindes auf Ihren Schultern gelegen ist, ein Stück weit abzuwerfen. In der Therapie geht es um Ihre ganz individuellen Themen – alles, was Ihnen persönlich besonders am Herzen liegt, wird aufgegriffen.
Nutzen Sie außerdem die angebotenen Entspannungsverfahren, wie etwa Progressive Muskelentspannung (PMR), Autogenes Training, Imaginationen und Fantasie-Reisen oder Achtsamkeits-Übungen. Auch die tiergestützte Therapie ist eine wertvolle Maßnahme, um das subjektive Wohlbefinden zu verbessern.
Neben den zahlreichen Therapieangeboten haben Sie außerdem die Möglichkeit, als gesamte Familie unbeschwert Zeit in der herrlichen Natur der Salzburger Sonnenterrasse zu verbringen und einmal alle Alltagssorgen hinter sich zu lassen!

 

Link zur pdf


Diese Seite verwendet Cookies. Bitte erteilen Sie Ihre Zustimmung, indem Sie auf OK klicken.  Mehr erfahren...
Ablehnen OK