Wiener Krebstag

Beim Wiener Krebstag im Wiener Rathaus standen zahlreiche interessante Vorträge namhafter ReferentInnen am Programm. Zu den Themen zählten die verschiedenen Krebsarten wie Brustkrebs, Lungenkrebs, Darmkrebs und Leukämie, deren Prognosen und Behandlungsmöglichkeiten. Dank individualisierter Krebstherapie konnten in den letzten Jahren bahnbrechende Erfolge erzielt werden.
Da kein Patient und keine Erkrankung gleich sind, sind personalisierte Behandlungskonzepte mit höchster medizinischer und therapeutischer Kompetenz von enormer Wichtigkeit für die betroffenen Personen. Im Rehabilitationszentrum St. Veit im Pongau – einer Gesundheitseinrichtung der VAMED und der SALK – begleitet ein interdisziplinäres Expertenteam Kinder, Jugendliche und Erwachsene auf dem Weg zu einer nachhaltig verbesserten Lebensqualität: individuell und professionell.
Umfangreiches Informationsmaterial über die Onkologische Rehabilitation St. Veit und den Leuwaldhof fanden die Teilnehmer des Wiener Krebstages in den Kongressunterlagen.

Diese Seite verwendet Cookies. Bitte erteilen Sie Ihre Zustimmung, indem Sie auf OK klicken.  Mehr erfahren...
Ablehnen OK