Privatpatienten und Begleitpersonen

So komfortabel wie möglich, so sicher wie nötig.

Corona-Vorkehrungen zum Schutz Ihrer Gesundheit.

Herzlich willkommen im Leuwaldhof – Österreichs erster Rehabilitation für Kinder und Jugendliche!

In der familienfreundlichen Gemeinde St. Veit im Pongau haben die VAMED und die SALK den Leuwaldhof – Österreichs erste Kinder- und Jugend-Rehabilitation mit Familienorientierung für Kinder und Jugendliche mit Krebserkrankungen und Stoffwechselstörungen – im Jahre 2018 eröffnet.

Mit dem Leuwaldhof sind wir in den Bereichen der Onkologie inklusive familienorientierter Rehabilitation und Stoffwechselstörungen für Sie und Ihr Kind da! Wir behandeln Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 0 und 18 Jahren und unterstützen gleichzeitig deren Familienangehörige. Der Leuwaldhof steht allen Kassenpatientinnen und Kassenpatienten aus ganz Österreich offen.

Unser Ziel ist es mit Ihnen, Ihrer Familie und Ihrem Kind gemeinsam individuell die bestmögliche Wiederherstellung der Gesundheit zu erreichen. Wir setzen uns eine weitgehende Reintegration in das soziale und schulische/ berufliche Umfeld sowie präventive Maßnahmen für die Zukunft als weitere Ziele.

Neben den medizinisch-therapeutischen Maßnahmen, die wir mit unserem multi- und interdisziplinär besetztem Team erstellen, sind je nach Altersgruppe auch der Besuch des heilpädagogischen Kindergartens, der Heilstättenschule (inkl. Oberstufe) und der Zugang zur Berufsorientierung fester Bestandteil der Rehabilitation.

Nicht nur der Primärpatient, d.h. das erkrankte Kind bzw. der erkrankte Jugendliche, erhält im Rahmen der familienorientierten Therapie eine individuelle Behandlung, sondern auch jedes betroffene Familienmitglied (Sekundärpatient).

Heilstättenschule Salzburg

Jedes Kind und jeder Jugendliche kann in die Lage kommen, sich einem Krankenhausaufenthalt unterziehen zu müssen. Dort kommt es zunächst zur Sorge um den Gesundheitszustand und, wenn der Aufenthalt länger dauert, auch zur Sorge um die weitere Schullaufbahn.

> weiter lesen

FOR Erfahrungsbericht von MitarbeiterInnen und Familien

Das hohe Maß an Wirksamkeit einer Familienorientieren Rehabilitation wird von allen MitarbeiterInnen sowie Eltern sehr positiv und vor allem enorm wichtig und notwendig für den Genesungsprozess des Primärpatienten aber auch der Sekundärpatienten erachtet.

> weiter lesen

Wiederinbetriebnahme 2.6.2020

Die Onkologische Rehabilitation und der Leuwaldhof nehmen am 2. Juni wieder den Betrieb auf. Das gemeinschaftlich vom führenden Gesundheitsdienstleister VAMED und den Salzburger Landeskliniken (SALK) realisierte onkologische Reha-Kompetenzzentrum in St. Veit hat zur Aufnahme des Rehabetriebes umfangreiche Hygiene- und Schutzmaßnahmen getroffen.

> weiter lesen

VAMED nimmt Reha-Betrieb wieder auf

Wien (OTS) - Österreichs führender Reha-Anbieter, die VAMED, startet ab sofort die schrittweise Wiederinbetriebnahme ihrer österreichischen Rehabilitationseinrichtungen.

> weiter lesen

Besuch Landeshauptmann

Am 20.09.2019 wurde der Leuwaldhof vom Salzburger Landeshauptmann Dr. Haslauer, dem Generaldirektor der VAMED AG Herrn Dr. Wastler, dem Vorstand der VAMED Management Service GmbH (VMS) Herrn Mag. Koos und der Geschäftsführung Frau Möller, Herrn Laback und Herrn van der Vorst besucht.

> weiter lesen

Artikel Sonne 3/19

Heilstättenschule im Leuwaldhof. Unterricht während familienorientierter Reha.

 

> weiter lesen

Tag der offenen Tür zum 5-jährigen Jubiläum

Zum Jubiläum hat das Rehazentrum zum Tag der offenen Tür mit Platzkonzert der Trachtenmusikkapelle St. Veit geladen.

> weiter lesen

Diese Seite verwendet Cookies. Bitte erteilen Sie Ihre Zustimmung, indem Sie auf OK klicken.  Mehr erfahren...
Ablehnen OK